TISCHZEUG

2008

Ist das gemeinsame Essen am einem gedeckten Tisch bereits ein Phänomen? Nicht nur das Ritual des Tischdeckens, auch die dazugehörigen, traditionellen Objekte scheinen zu verschwinden. Das Essen vor dem Computer ist als neues Ritual hinzu gekommen, der Computer ersetzt dabei unsere Gesellschaft zu Tisch. Der Entwurf zeigt einen möglichen Kompromiss: traditionelle Motive und Werkzeuge passen sich den Merkmalen unserer digitalen Objektwelt an oder überlappen mit ihr. Das Esswerkzeug ist modifiziert und schmiegt sich den geraden Kanten und rechten Winkeln an, der Teller versucht zurück in die Mitte des Tisches zu rücken, konkurriert jedoch noch mit dem Computer, während die Tischdecke bereits dem Rechner ihren Tribut zahlt.

VIOLA AHRENSFELD 2017